2. Digitale Ortsmitgliederversammlung der Grünen

Der Einladung zur zweiten digitalen Ortsmitgliederversammlung folgten fast 20 Mitglieder des OV Karlstadt. Über diese gute Resonanz freuten sich die Ortsvorsitzenden Timo Scheblein und Anja Baier.

Im Mittelpunkt stand das Thema Wald im Spannungsfeld von Natur, Nutzung als Rohstofflieferant und Erholungsraum. Diesen Spagat beleuchtete Diplomforstwirt Peter Kretzinger anschaulich und ausführlich für die Mitglieder. Sobald es die Coronalage zulässt, wird er dieses Thema bei einer Waldbegehung für alle Interessierten weiter vertiefen.

Bundestagskandidat Armin Beck ging einmal mehr auf das Thema Biodiversität in den Kommunen ein, das neben einer modernen Verkehrspolitik zu seinen wichtigsten Themenfeldern gehört.

Der Kreisvorsitzende Gerhard Kraft berichtete von den Planungen zur anstehenden Bundestagswahl und freute sich, dass der Kreisverband mittlerweile fast 150 Mitglieder zählt.

Auch aus den sehr aktiven Arbeitskreisen konnte viel Positives berichtet werden: So konnte Ursula Frey berichten, dass der AK Verkehr die Teilnahme an der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) bei der Stadt  beantragt hat.  Das Thema Mobilität ist ein wichtiges Thema, bei dem die Bedürfnisse aller Verkehrsteilnehmer berücksichtigt werden müssen, betont Ursula Frey, daher wäre die Teilnahme an der EMW ein gutes Signal, dass hier auf einem guten Weg ist.

Verwandte Artikel